Weitere Informationen zum ausgewählten Vortrag

Zeichne eine Skizze. (K)eine Hilfe bei der Bearbeitung von mathematischen Modellierungsaufgaben im Bereich der Geometrie?

Dr. Johanna Rellensmann (Universität Münster)

Dienstag, 18. Januar 2022 19:30Uhr

Selbst erstellte Skizzen haben das Potential, Schüler:innen beim mathematischen Modellieren zu unterstützen. Jedoch zeichnen Schüler:innen selten spontan eine Skizze. Die Aufforderung zum Zeichnen einer Skizze ist daher ein vielversprechendes Instrument, die Modellierungsleistung der Schüler:innen zu verbessern. Im DFG-Projekt ViMo wird der Frage nachgegangen, unter welchen Bedingungen Zeichenaufforderungen die Modellierungsleistungen im Bereich der Geometrie verbessern. Im Vortrag werden zentrale Ergebnisse aus drei ViMo-Studien präsentiert: einer Laborstudie zur Nutzung von Skizzen, einer experimentellen Studie zu Effekten unterschiedlicher Zeichenaufforderungen und einer Unterrichtsstudie zu Effekten der Vermittlung von Strategiewissen. Zusammengenommen zeigt sich, dass für die Wirksamkeit von Zeichenaufforderungen kognitive Voraussetzungen (u.a. Strategiewissen) sowie vermittelnde Variablen (u.a. Skizzenart und Skizzenqualität) eine Rolle spielen. Schlussfolgerungen für die weitere Forschung und die Unterrichtspraxis werden diskutiert.