Weitere Informationen zum ausgewählten Vortrag

Nichts über uns - ohne uns

Raul Krauthausen - Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit, Berlin

Donnerstag, 27. Februar 2020 10:15Uhr

Pressemitteilung Inklusionstag 2020

Veranstaltungshinweis:

Im Rahmen des Inklusionstages 2020 kommt der Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit Raul Krauthausen am 27.02.2020 an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Als Rollstuhlfahrer weiß er, wie wichtig eine barrierefreie und inklusive Gesellschaft ist. Aus diesem Grund engagiert er sich täglich für diese Themen. Wir freuen uns auf seinen Vortrag „Nichts über uns - ohne uns“ in dem er auf Themen rund um die Inklusion eingeht.

Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt. Teilnehmer: Kanzler Dr. Matthias Schenek , Raul Krauthausen, Ramon Kathrein (Stadtrat der Stadt Freiburg) sowie Zeno Springklee von Studieren ohne Hürden (SoH)

Die universitätsoffene Veranstaltung findet am 27.02.2020 ab 10.15 Uhr in der Universitätsbibliothek, Veranstaltungssaal, 1.OG statt.

siehe auch: http://www.schwerbehindertenvertretung.uni-freiburg.de/27-02-2020-inklusionstag-2020