Das mathematische Kolloquium (Archiv)

Das Mathematische Kolloquium ist eine gemeinsame wissenschaftliche Veranstaltung des gesamten Mathematischen Instituts. Es steht allen Interessierten offen und richtet sich neben den Mitgliedern und Mitarbeitern des Instituts auch an die Studierenden.

Kolloquiumsvorträge im Sommersemester 2012

Donnerstag, 2012-04-26 Prof. Dr. Manuel Blickle:
Multiplikatorideale, Testideale und konstruierbare p-torsions Garben in Charakteristik p
Donnerstag, 2012-05-03 Prof. Dr. Nils Scheithauer:
Automorphe Formen auf orthogonalen Gruppen
(Donnerstag, 2012-05-10) Kein Kolloquium: -
(Donnerstag, 2012-06-14) Kein Kolloquium: -
Donnerstag, 2012-06-21 Prof. Dr. Günter Last:
Unverfälschte Verschiebungen Brownscher Bewegungen
Donnerstag, 2012-06-28 Agnes Handwerk:
Filmvorführung: Late Style - Yuri Manin Looking back on a Life in Mathematics
Donnerstag, 2012-07-05 Prof. Martin L. Newell:
Commuting with L.-C. Kappe
(Donnerstag, 2012-07-12) Kein Kolloquium: frei
(Donnerstag, 2012-07-19) Kein Kolloquium: -

Einladungen zum mathematischen Kolloquium

Wenn Sie einen Vortragenden oder eine Vortragende zum Mathematischen Kolloquium einladen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht an den Kolloquiumsbeauftragten mit dem gewünschten Datum für den Vortrag, dem Namen des Vortragenden (mit Titel, Vorname und Universität) sowie, falls möglich, dem Titel des Vortrags. Vielen Dank!

Zur Erinnerung nochmal eine Checkliste für die Einladenden von Vortragenden für das Kolloquium:

  • Den Vortragenden darauf hinweisen, dass ihn kein spezialisiertes Publikum erwartet, sondern ein Gemisch aus Algebraikern, Differentialgeometern, Numerikern, Stochastikern und Logikern.
  • Gelder für Reisekosten und Honorar beantragen.
  • Für die Unterbringung des Vortragenden sorgen.

Seit dem 1. Oktober 2014 ist Professor Wang der Kolloquiumsbeauftragte.

kolloquiumsbeauftragter@email.mathematik.uni-freiburg.de

Archiv

Kolloquiumsvorträge aus vergangenen Semestern


Termine per eMail abonnieren

Sie können die Termine wöchentlich per eMail zugeschickt bekommen. Dazu brauchen Sie nur eine eMail an mathkoll-on@math.uni-freiburg.de von der Addresse aus schicken, an die Sie die Liste erhalten wollen.